Der Hundertjährige Kalender 2023

Marsjahr 2023
Marsjahr 2023
Das nächste Jahr, in dem der Mars die Regentschaft übernimmt, ist das Jahr 2023 und dann wieder 2030. Weitere Marsjahre sind die Jahre 2037, 2044, 2051 und 2058. Das letzte Marsjahr im Hundertjährigen Kalender war 2016 gewesen.

Wie wird das Wetter 2023?

Im Marsjahr 2023 wird das Wetter mehr trocken als feucht sein. Denn obwohl es zu gewissen Zeiten schon regnet gibt es doch mehr trockene Marsjahre.

Frühling 2023

Der Frühling ist gewöhnlich trocken, rau und kalt. Man sollte auch großen Felis anwenden, dass man die Schafe nicht auf den Samen und auch nicht lange auf den Wiesen gehen lasse, sonst wird wenig wachsen. Es hat viel Reif, raue, wilde Luft und das bis zum 9. Juni, was sehr schädlich ist für den Weinwuchs wie auch alle Früchte.

Sommer 2023

Laut Hundertjährigen Kalender sind die Sommer der Marsjahre unter allen Planetenjahren die hitzigsten Sommer. So sehr, dass bisweilen die Sonne das dürre Holz in den Wäldern aus großer Hitze anzündet. Es sind die Nächte sehr warm, Flüsse und Brunnenquellen werden klein.

Herbst 2023

Der Herbst ist in Marsjahren unterschiedlich. Er ist mehr trocken als feucht und es wächst ein Spitzenwein. Öfters ist der Herbst aber auch kühl und nass. Vor dem Advent schneit es nur selten zu. Und obwohl es vorher, besonders im Oktober, manchmal friert, ist der November doch größtenteils warm.

Winter 2023

Der Winter ist im Marsjahr laut 100jährigen Kalender ziemlich kalt und mehr trocken als feucht. Der Winter ist unbeständig. Bald herrscht Größe Kälte, bald fällt Regen, bald Schnee. Das wechselhafte Wetter hält fast den ganzen Winter über an.