Echter Siebenschläfertag am 7. Juli

Die Bauernregeln zum Siebenschläfertag beziehen sich zwar auf den 27. Juni, dank der Gregorianischen Kalenderreform ist der echte Siebenschläfertag aber nun mehr der 7. Juli. Um also zu wissen, wie das Wetter im Sommer wird bzw. die nächsten sieben Wochen, sollte man das Wetter an diesen echten Siebenschläfer-Tag beobachten und nicht am Tag der Heiligen sieben Schläfer im Juni.

Echte Siebenschläfer 2016

Für 2016 sagt das Wetter am echten Siebenschläfertag für die kommenden sieben Woche alles andere als Sonne, Sommer und Spaß voraus. Dem Wetter an diesem Tag zu Folge wird es kein heißer und trockener Sommer, sondern eher kühl, feucht und wechselhaft.

Wie wahrscheinlich stimmt diese Bauernregel?

Leider gehören die Bauernregeln zum Siebenschläfertag, zumindest wenn man den echten Tag am 7. Juli beachtet, zu den Regeln, die meist auch noch stimmen. In Hamburg kann man dabei noch Glück haben, der Statistik zu Folge beträgt die Wahrscheinlichkeit nur 55 Prozent, dass sich das Wetter vom echten Siebenschläfertag sieben Wochen hält. In München sieht das ganz anders aus, hier sind es 80 Prozent. In Berlin immerhin schon 68 Prozent. Die Wahrscheinlichkeit für die Stimmigkeit dieser Bauernregel nimmt also von Nord nach Süd zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.